People are People

Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!

Charlie Chaplin



Wir können gar nichts von der Seele sehen, wenn sie nicht in den Mienen sitzt. Die Gesichter einer großen Versammlung von Menschen könnte man eine Geschichte der menschlichen Seele nennen, mit einer Art von chinesischen Zeichen geschrieben.

Die Seele legt, so wie der Magnet den Feilstaub, das Gesicht um sich herum, und die Verschiedenheit der Lage dieser Teile bestimmt die Verschiedenheit dessen, was sie ihnen gegeben hat.

Georg Christoph Lichtenberg, (1742 – 1799),


Je länger man Gesichter beobachtet, desto mehr wird man darin Dinge erkennen, die sie individuell machen!

Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)





Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.